Test: Bauckhof Bio Obstkuchenteig, glutenfrei

Blog 3

Bauckhof Bio Obstkuchenteig, glutenfrei – Grundmischung für ein Blech oder zwei Springformen

Dieses Mal haben wir den Bauckhof Bio Obstkuchenteig getestet. Da für uns als Familie ein leckerer Kuchen mit frischen Erdbeeren auf jede Tafel gehört, ob an Geburtstagen oder anderen Feierlichkeiten, hatten wir an diesen die höchsten Erwartungen.

Zutaten: Rohrohrzucker*, Reismehl*, Maisstärke*, Tapiokastärke*, Backpulver (Backtriebmittel: Natriumhydrogencarbonat, Säuerungsmittel: Monokaliumtartrat*, Maisstärke*), Bourbon-Vanille*, Meersalz. Dieses Produkt ist kontrolliert glutenfrei.

* = Zutaten aus ökol. Landbau
** = Zutaten aus biol.dynamischem Anbau

Packungsinhalt: 2 x 200 g

Zubereitung (hier) für eine Springform:

Eine Packung der Grundmischung in eine Rührschüssel geben. Zwei Eier und 90 Gramm Butter dazugeben und mit einem Knethaken zu einer cremigen Masse verrühren. Die Springform einfetten, um den Teig anschließend gleichmäßig darin zu verteilen. Bei 175°C etwa 25 bis 30 Minuten im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene backen.

Auskühlen lassen und den Boden mit frischen Erdbeeren belegen. Roten Tortenguss nach Anweisung zubereiten.

Blog 2

Die Zubereitung gelingt auch ohne Eier und ohne Milch!

Unser Fazit:

Unsere Erwartungen wurden in vollem Umfang erfüllt. Der Bauckhof Bio Obstkuchenteig glutenfrei gelingt leicht und im Handumdrehen. Der Teig ist ausreichend für ein ganzes Kuchenblech oder zwei Tortenböden (in den verschiedensten Varianten).

Wir haben ihn jetzt mehrfach zubereitet und das Ergebnis war immer gleich – einfach sehr lecker.

Natürlich kann dieser auch mit anderen Obstsorten variiert, mit einer Schicht Vanillepudding verfeinert oder einer großen Portion Sahne genossen werden. Mit einem oder zwei Esslöffeln Kakao wird im Nu ein dunkler Teig kreiiert. Damit sind den individuellen Geschmacksvorlieben keine Grenzen gesetzt.

 

Glutenfrei is(s)t lecker!