Glutenfreie Schokoladenbrötchen

IMG_2883

Auf dem wunderbaren Blog „muddikocht“ bin ich auf ein Rezept für die weltbesten und schnellsten Quarkbrötchen gestoßen. Anstatt Sultaninen, die ich auch noch als Zutat ausprobieren werde, habe ich hier Schokotröpfen verwendet und die Flüssigkeitsangaben dem glutenfreiem Mehl angepasst.

Zutaten für zwölf glutenfreie Schokoladenbrötchen:

  • 500 Gramm glutenfreies Universalmehl, Glutano Mix It
  • 500 Gramm Magerquark
  • 100 Gramm Vollmilch- oder Zartbitter Schokotröpfchen
  • 50 Gramm Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Freiland-Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eigelb, 2 Esslöffel Wasser zum Bestreichen

Wenn die Zutaten Zimmertemperatur haben, gelingen die glutenfreien Schokobrötchen besser.

cjwdvh

Zubereitung der glutenfreien Schokoladenbrötchen:

  1. Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und zwei Rührschüsseln bereitstellen.
  2. In eine der Schüsseln das glutenfreie Mehl mit Zucker, Vanillezucker, Backpulver und Salz vermengen.
  3. In der zweiten Quark und Eier mit dem Knethaken glattrühren.
  4. Beides (aus Punkt 2 und 3) zusammengeben und mit dem Knethaken etwa 90 Sekunden bearbeiten.
  5. Anschließend werden die Schokotropfen dazugegeben und noch einmal zehn Sekunden verrührt.
  6. Eine Schüssel mit kaltem Wasser bereitstellen. Der Teig kann nur mit sehr nassen Händen bearbeitet werden!
  7. Jetzt mit Hilfe eines nassen Esslöffels den Teig in zwölf gleich große Teile abteilen und mit gut angefeuchteten Händen zu Brötchen modellieren. Zwischendurch die Hände immer wieder in das Wasser tauchen.
  8. Anschließend die glutenfreien Schokobrötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, das Eigelb mit den zwei Esslöffeln Wasser vermischen und das Backwerk damit bestreichen.
  9. Das Backblech auf die mittlere Schiene schieben und ungefähr 25 Minuten bei 200 Grad Ober- und Unterhitze backen, bis sie leicht braun sind. Anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und dann genießen.

IMG_2881

 

Dieser Duft, der von der Küche durch die ganze Wohnung zieht – himmlisch! Zölinchen lieben diese glutenfreien Schokoladenbrötchen!

Glutenfrei is(s)t lecker!

Advertisements