Fall in love with Vitamix Pro 500

IMG_1208 II

und wie ich eine wahrhaft zu Unrecht stiefmütterlich behandelte und als Unkraut verschmähte Pflanze als Delikatesse für unsere Küche entdeckt habe – die Brennnessel.

Grün I 1

Der Vitamix Pro 500 ist ein Profimixer in der Küche, welcher mit einem beeindruckenden 2 PS-starken Motor ausgerüstet durch seine sagenhaften 386 km/h Messergeschwindigkeit überzeugt. Er ist mit einem 2,0 Liter Mixbehälter aus schlagfestem sowie BPA-freiem Tritan und einem qualitativ hochwertigen laser-geschnittenen Edelstahl-Messerblock ausgestattet. Neben der Pulse-Funktion offeriert der Vitamix Pro 500 drei vordefinierte Programme und eine stufenlose Einstellung der Geschwindigkeit zum Herstellen von gesunden Smoothies, raffinierten Desserts oder delikaten Suppen.

Hochleistungsmixer vs. Haushaltsmixer oder “ Wer nicht hören will, muss fühlen (oder schmecken)“

Noch vor einem Jahr hätte ich es selbst wahrhaft nicht gedacht, dass es wirklich so entscheidende Unterschiede zwischen einem normalen Haushaltsmixer und einem Hochleistungsmixer gibt. Aber gerade dadurch, dass ich vorher ein anderes Gerät hatte, konnte ich den Unterschied auf Anhieb erkennen. Meinen ersten Mixer kaufte ich im Elektronikfachmarkt für ungefähr 80 Euro. Auf den ersten Blick war es ein solides, zuverlässiges Gerät mit überzeugendem Glasbehälter eines namhaften Markenherstellers. Bei weichen Obstsorten war das Ergebnis auch zufriedenstellend, ich dachte einfach, es muss so sein und geht gar nicht optimaler. Doch bereits bei unwesentlich höheren Härtegraden, wie einer reifen Ananas, kam mein Küchenhelfer an seine Grenzen. Einen wohlschmeckenden Smoothie zu mixen dauerte dann eben seine Zeit, alles musste sehr klein geschnitten sowie zwischendurch das Gerät abgeschaltet werden, um die Masse einmal händisch mit dem Löffel durchzurühren oder aufzulockern. Von wegen, dass bisschen Haushalt macht sich von allein.

Von der Konsistenz und dem Mundgefühl her waren die Obstsmoothies auch noch etwas stückig, nicht so sämig, wie sie zum Beispiel in handelsüblichen Flaschen erhältlich sind. Für meinen Geschmack her war das in Ordnung, aber für meine Kinder stellte sich das schon als ein großer Störfaktor dar und sie mochten die Fasern, gerade von Orangen oder den Ananas überhaupt nicht. Dann kam der Tag, als ich das erste Mal ein Grüne Smoothies Rezept ausprobieren wollte. Ja, Ihr werdet sagen, dass es überall geschrieben steht: dafür wird ein leistungsstarker Hochleistungsmixer benötigt. Aber ich wollte nicht so recht daran glauben. Was sollte dieser können, was mein Haushaltsmixer nicht kann? Da musste erst der Härtetest ran. Ehrlich gesagt, bin ich die ganze Zeit am Grübeln, welches grüne Gemüse ich für den ersten Smoothie verwenden wollte, aber mein Unterbewusstsein hat das völlig verdrängt, ganz nach unten verschoben und bereits die Reset-Taste ausgelöscht. Ich kann nur noch soviel sagen: Das Ergebnis war ernüchternd und meine Kinder dachten, sie wären in einer Folge von Bibi Blocksberg gelandet, wo Mutter Barbara stets versucht, ihre Kreationen aus der Hexenküche erfolglos Vater Bernhard und Hexe Bibi schmackhaft zu machen. Und ganz unter uns: Es sah auch so aus. Ihr glaubt es nicht? Dann stellt Euch vor, wie der Rasen gemäht und noch nicht geharkt wurde. Es regnet und alles ist nass, ihr hebt etwas von dem feuchten Gras auf und füllt es in ein Glas. Ja, so sah mein erster grüner Smoothie aus dem Haushaltsmixer aus.

Was dazu noch erschwerend kam war der Umstand, dass das ganze Prozedere wirklich lange gedauert hat. Das grüne Blattgemüse musste sehr klein geschnitten und konnte nur portionsweise eingefüllt werden. Schnell war das Gerät überlastet und das Ganze artete mehr in Frust als in Lust aus. Daher entschied ich mich für den Vitamix Pro 500, der in kulinarischen Kennerkreisen und selbst bei Profiköchen zur Königsklasse gehört. Laut Herstellerangaben bestehen die Vorteile zudem darin, dass es kurze Mixzeiten sind, sämtliche Zutaten, wie Strünke, Schalen, Kerne und Stiele verarbeitet werden können und die Zellulosewände so aufgebrochen werden,  dass sämtliche wertvollen Inhaltsstoffe aufgrund der Oberflächenvergrößerung freigesetzt werden. Geschmack und Mundgefühl der Grünen Smoothies sollen durch einen Hochleistungsmixer wie den Vitamix positiv beeinflusst werden. Das auf den Prüfstand zu stellen, war einfach, denn ich habe außer meiner Wenigkeit völlig unabhängige, in positiver Hinsicht kritische und kulinarisch sehr anspruchsvolle Testpersonen bei mir zu Haus: meine Kinder.

Vitamix Pro 500 – Er kam, sah und siegte

Als der Postbote mir dann endlich das heiß ersehnte Paket an der Haustür überreichte, konnte ich es kaum erwarten und blickte voller Ehrfurcht auf das Gerät. Optisch macht der Vitamix Pro 500 mit der Edelstahl-Optik natürlich ein gute Figur und fügte sich gleich perfekt in meine Küche ein, als hätte er da mit einer Selbstverständlichkeit schon immer hingehört. Im Lieferumfang enthalten waren der Stopfer, um dickflüssige Zutaten Richtung Messer zu drücken, ein umfangreiches und ästhetisches Gourmet-Rezeptbuch mit 300 bebilderten Rezepten sowie eine praktische DVD „Einführung“, welche mit den innovativen Vitamix Funktionen vertraut macht, mit acht Rezepten durch ein Sechs-Gänge-Menü begleitet, drei weitere Anwendungsmöglichkeiten und Reinigungstipps aufzeigt. Die drei Programme des Vitamix Pro 500, welche vordefiniert sind, erlaubten mir, mich nach dem Start frei in der Küche zu bewegen und anderen Tätigkeiten nachzugehen, wie die Arbeitsfläche zu reinigen zu wollen. Der Profimixer machte dann seinem Namen alle Ehre und legte an seinem Probearbeitstag eine wahre Glanzleistung hin, die im Berufsleben mit „Auszeichnung“ benotet worden wäre. Während des Mixens wurde die Geschwindigkeit perfekt variiert und das Gerät schaltete sich anschließend selbsttätig aus. Das Ganze ging so schnell, dass ich es gerade einmal geschafft hatte, das Spülmittel auf den Lappen zu geben. Ich war gespannt auf das Ergebnis, sollte es wirklich so gravierend anders ausfallen im Gegensatz zu dem Haushaltsmixer?

IMG_1130-I A

IMG_1131-I A

Ja, es war so. In der Kürze der Zeit hatte der Vitamix einen optimalen Smoothies kreiert. Vom Mundgefühl sehr angenehm, ein aromatischer, vollmundiger Geschmack, die Konsistenz sehr samtig, weich und sämig, einfach edel und ein wahres Geschmackserlebnis. Bereits auf den ersten Blick war allein die Optik schon anders, sehr homogen, appetitlich aussehend und von den Farben ansprechend. Von Ananas- oder Orangenfasern geschmacklich keine Spur, meine Kinder waren begeistert. Der Hochleistungsmixer hat folgende Funktionen vor eingestellt: Smoothies, (heiße Suppen) und gefrorene Desserts. Aber auch andere Getränke (köstliche Milchshakes, Obst- und Gemüsesäfte oder vegane Milchersatzsorten), fantastische Dips und Brotaufstriche, köstliche Soßen, frische Desserts, aromatische Dressings und Marinaden sowie gesunde Rohkostvarianten können mit dem vielseitigen Alleskönner schnell und einfach gezaubert werden. Stufenlos einstellbar können die gewünschten Lebensmittel abhängig von den jeweiligen persönlichen Geschmacksvorlieben in der erforderlichen Feinheit hergestellt werden.  Nicht zu vergessen: Ihr könnt mit dem Vitamix die verschiedensten glutenfreien Teige herstellen, für geschmackvolle Brote, kernige Brötchen, leckere Kuchen, ausgefallene Torten oder saftige Muffins.

IMG_1336 II

Vitamix Pro 500 – Sagenhafte 7-Jahres-Hersteller-Garantie

Die laser-geschnittenen Edelstahl-Messer des Vitamix Pro 500 sind für eine lange Lebensdauer in der Küche ausgelegt und damit haben sich die Hochleistungsmixer zu treuen Weggefährten in den Küchen etabliert. Die Metall-zu-Metall-Verbindung von Mixbehälter und Motorblock sorgt zuverlässig für ein verschleißfreies Arbeiten. Der 2,0 Liter Nassbehälter aus Tritan ist bruchsicher, schnell gereinigt und BPA-frei. Letzteres überzeugt nicht nur gesundheitsbewusste Verbraucher, sondern auch Familien, welche gerade Baby- und Kleinkindnahrung sicher selbst herstellen möchten. Praktisch ist auch der zweigeteilte Deckel, welcher über einen abnehmbaren Einsatz verfügt, damit während des Mixens Zutaten nachgefüllt werden können.

IMG_1233 II

Vitamix Pro 500 – Die Vorteile auf einen Blick

  • drei vordefinierte Programme für gesunde Smoothies, kalte Desserts und heiße Suppen
  • stufenlose Regelung der Geschwindigkeit von 1.000 Umdrehungen pro Minute bis zur maximalen Geschwindigkeit von 386 km/h für eine perfekte Zeitersparnis bei der Zubereitung von Speisen
  • Pulse-Funktion
  • ein leistungsstarker, zuverlässiger 2-PS-Industriemotor mit sagenhaften 1.200 Watt, mit dem er sich zweifelsohne Profimixer nennen darf
  • moderne Optik mit ergonomisch geformten Bedienelementen und LED-Statusanzeige – fügt sich perfekt in das Bild jeder Küche ein, leichte Bedienbarkeit
  • spritzsicherer Deckel mit abnehmbaren Einsatz
  • Metall-zu-Metall-Verbindung von Motoreinheit und Mixbehälter für eine ausgezeichnete Haltbarkeit und Lebensdauer
  • mit dem patentierter Stopfer kann selbst dickflüssiges, dichtes Mixgut verarbeitet und Lufteinschlüsse verhindert werden
  • Behälter mit „Easy-Grip“ – für ein sicheres Arbeiten
  • im Lieferumfang sind: Vitamix Pro 500 im Edeelstahl-Finish inkl. 2,0 Liter Tritanbehälter und Nass-Schneidemesser, Stopfer, Deckel, deutsche Bedienungsanleitung und Vitamix Einführungs-DVD zur Einweisung in deutscher Sprache, welche durch ein Sechs-Gänge-Menü mit acht Rezepten begleitet und darüber hinaus drei zusätzliche Anwendungsmöglichkeiten sowie Tipps zur Reinigung des Gerätes & Ringbuch „Kreationen – Rezepte für die Professionell Series 500“ enthalten
  • deutscher Kundendienst und 7-Jahre-Hersteller-Garantie
  • erhältlich HIER bei http://www.perfektegesundheit.de

IMG_1215 II

Vitamix Pro 500 – Die technischen Daten gemäß Herstellerangaben

  • Motorblock in attraktiver Edelstahl-Optik, welche sich optisch perfekt in jedes Küchenambiente einfügt
  • 2 Liter Tritan Copolyester Behälter (gänzlich Bisphenol A-frei) mit Nass-Schneidemessern
  • 2 PS Motor, 1100 bis 1200 Watt, 220 bis 240 Volt, 50 Hertz
  • lasergeschnittene Messereinheit aus Edelstahl
  • leistungsstarker Radiallüfter, spezielle Kugellager und eingebautes Wärmeschutzsystem
  • Stromkabel (1,80 Meter) im Motorblock verstaubar
  • Abmessungen (B x T x H in Zentimeter): 22,4  x 22,9  x 51,6
  • Gewicht: etwa 9,64 Kilogramm

Grün II1

Vitamix Pro 500 – Let´s mix again!

Für mich als Mutter sowie gesundheitsbewussten Verbraucher ist der Vitamix in der Küche unentbehrlich geworden und ich möchte ihn nicht mehr missen. Der Start in den Morgen ohne einen gesunden grünen Smoothie ist für mich undenkbar. Für meine Kinder habe ich die Gewissheit, dass sie ohne künstliche Nahrungsergänzungsmittel immer ihre tägliche Ration Vitamine genießen – in der natürlichsten wie auch gesündesten Form. Diese Konzentration an wertvollen Inhaltsstoffen, die nur ein Getränk bietet, ist wahrhaft unbezahlbar. Darüber hinaus macht es mir Spaß, zu experimentieren und jeden Tag einen neuen grünen Smoothies mit den verschiedensten Arten von Pflanzengrün, Früchten sowie wertgebenden Zutaten zu mixen.

Grün III 1

Tipp I: Wildkräuter, wie Brennnesseln, Giersch, Sauerampfer, Löwenzahn oder Schafgarbe schmecken fantastisch, diese müsst Ihr unbedingt testen! Kinder haben auf Wildkräuterwanderungen nicht nur große Freude, sondern lernen auch viel über Rohkost sowie naturbelassene Ernährung.

Pflanzengrün und Blätter von Gemüsen, wie Möhren, Kohlrabi oder Blätter von Kohlsorten sowie Salaten aus biologischem Anbau können auf Wochenmärkten in bester Qualität und dazu noch kostenlos zu bekommen sein, einfach nachfragen!

Tipp II: Ich persönlich mag den Geschmack der Brennnessel sehr gern und schätze Ihre wertvollen Inhaltsstoffe, wie die hohen Vitamin C-, Eisen- und Kalziumwerte, um nur einige zu nennen. Brennnesselsamen, natürlich selbst gesammelte, sind für mich ein unentbehrlicher Bestandteil von den aromatischen Smoothies geworden. Probiert es aus!

IMG_1971 II

Glutenfrei is(s)t lecker!

 

Advertisements